logo


BDÜ
JTP
Xing
LinkedIn
google+


Fachgebiete und Qualität

Qualität als oberste Priorität

Die Bedürfnisse meiner Kunden stehen immer im Vordergrund. Meine Übersetzungen liefere ich häufig vor dem vereinbarten Termin. Dabei gilt für mich immer: Die Qualität hat die oberste Priorität. In meiner Arbeit orientiere ich mich an den Vorgaben der geltenden europäischen Normen für die Qualität der Übersetzungen.
An die Qualität technischer Übersetzungen werden spezifische Anforderungen gestellt. Es geht in erster Reihe um konsequente Anwendung der Fachterminologie und Einhaltung gewisser Vorgaben, insbesondere aus Gründen der Produktqualität und Betriebssicherheit. Als ausgebildete Qualitätsprüferin für technische Übersetzungen nach SAE J2450 sichere ich die konsequente Umsetzung dieser Anforderungen bei der zielsprachigen Übersetzung.
Dank Nutzung spezieller Übersetzungssoftware erstelle ich Übersetzungen größeren Umfangs. Ich arbeite standardmäßig mit Trados Studio und kann auch Aufträge für Across und MemoQ übernehmen.

Fachgebiete für Übersetzungen

Schwerpunktmäßig übernehme ich technische und juristische Übersetzungen für alle Kombinationen und Sprachrichtungen meiner Arbeitssprachen Tschechisch - Deutsch - Slowakisch. Neben technischer Dokumentation und Unterlagen rechtlicher Natur übersetze ich als Generalistin darüber hinaus Texte aus anderen Themenbereichen. Dazu zählen zunehmend Fachgebiete wie Personalwesen, Fort- und Weiterbildung, Online- und Versandhandel, Tourismus.

Fragen Sie Ihr spezielles Fachgebiet an: Von Automotive über Industrieanlagen bis hin zu psychologischer Beratung oder weiterbildenden Trainings.

Übersetzungen von A bis Z

AGB, Arbeitssicherheitsanweisungen, Arztberichte, Ausschreibungen, Bedienungsanleitungen, Coaching, Datensicherheitsblätter, Evaluationen, Flyer, Fragebögen, Gerichtsurteile, Haftbefehle, Handelsregisterauszüge, Internetseiten, Jubiläumsbroschüren, Kinderbücher, Klageschriften, Konformitätserklärungen, Lieferscheine, Montageanleitungen, Notfallpläne, Präsentationen, Pressemitteilungen, Produktbroschüren, Ratgeber, Serviceanleitungen, Serviceverträge, Sicherheitsanweisungen, Schulungsunterlagen, Umfragen, Urkunden, Warenwirtschaftssysteme, Webauftritte, wissenschaftliche Berichte, Zeugnisse und Zertifikate.